Konstenloser Versand Europaweit

FAQ

CBD-Öl gegen Übergewicht

Thomas (Tomeo)

Antwort

August 17, 2021

Fettleibigkeit wird allgemein als eine Krankheit des einundzwanzigsten Jahrhunderts angesehen. Jahrhunderts. Aufgrund unseres Lebensstils, des Mangels an Sport und Bewegung im Allgemeinen, von Bürojobs, Fast Food und der Qualität der Lebensmittel ist Fettleibigkeit ein schnell wachsendes Problem, das nach Schätzungen von Forschern in den nächsten zwei Jahrzehnten um bis zu 33 % zunehmen wird.

Fettleibigkeit kann das Risiko für schwerwiegende Krankheiten und Zustände erhöhen, wie z. B.:

Typ-2-Diabetes
* Hoher Blutdruck
* Herzkrankheiten
* Höheres Risiko eines Schlaganfalls
* Krebs

Der Versuch, Gewicht zu verlieren, kann schwierig sein. Es erfordert Anstrengung, Hingabe und Zeit. Neben gesunder Ernährung, richtigem Essen und gesunden, unverarbeiteten Lebensmitteln können einige Nahrungsergänzungsmittel dabei helfen, den Stoffwechsel anzukurbeln, die Nahrungsaufnahme zu reduzieren und allgemein das Ziel zu erreichen, Gewicht zu verlieren und gesünder und länger zu leben. Obwohl es kein Wundermittel ist und nicht als Ersatz für eine gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung verwendet werden sollte, ist CBD-Öl definitiv eines davon.

Es ist erwiesen, dass Fettleibigkeit und chronische Schmerzen Hand in Hand gehen und sich negativ auf Ihre Bemühungen um eine Gewichtsabnahme auswirken können. CBD kann Ihnen auch dabei helfen, chronische Schmerzen zu lindern, so dass Sie häufiger und härter trainieren und Ihren Körper nach intensiven Trainingseinheiten erholen können.

Es sind noch weitere Untersuchungen erforderlich, aber CBD kann auch den Appetit beeinflussen, so dass der Hunger verschwindet und die Nahrungsaufnahme reduziert wird.

Einkaufswagen

Geschlossen